carlos.g (29)

SchoolART Gladbeck 2012



Carlos Ganz


Steckbrief

Interessen & Hobbys


Hobbies

lesen, schreiben, Videospiele

Lieblingsfilm

ständig wechselnd, der Pate, Alien, Avengers

Aktuellste Kritiken

Alien Teacher

von carlos.g

Dies ist die grobe Handlung eines Filmes, der wohl am besten als Jugend-Sci-Fi-Horror-Film bezeichnet werden kann. Bei dieser Kombination von Genres ist es leicht möglich, mit einem Film zu enden, der in sich selbst unschlüssig und zwischen Genres hin- und hergerissen ist. Alien Teacher schafft diese Gratwanderung jedoch problemlos. Wie bei einem Film mit einer Jugendfreigabe von 12 Jahren zu erwarten ist, fällt der "Horror"-Teil des Filmes eher in den Bereich der Spannung, jedoch können ein paar Szenen, besonders für die jüngeren Zuschauer, durchaus gruselig sein und Regisseur Ole Bornedal schafft es, die ein oder andere Hommage an klassischen Horror in den Jugendfilm zu verpacken.

Mehr als um gruselige Aliens oder Raumschiffe geht es jedoch um die Geschichte eines Jungen, der durch diese außerordentlichen Erlebnisse lernt, mit dem Tod seiner Mutter umzugehen, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren und Freunde zu finden. In dieser Kategorie kann "Alien Teacher" an manchen Stellen überraschend tiefgründig sein, zumindest für einen Film, der sonst eher Klischees abklappert.

Die Schauspieler/innen sind allesamt authentisch und überzeugend, sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder, welches grade bei dieser Art von Film nicht einfach ist. Besonders überzeugt auch Paprika Steen, die die Rolle des "Alien Teachers" mit ihren radikalen emotionalen Schwankungen und genereller "Unmenschlichkeit" wirklich phantastisch spielt.

Cinematographisch überrascht "Alien Teacher" erneut. Die für einen Sci-Fi Film sehr wichtigen Special Effects sind für einen fünf Jahre alten Film durchaus ansehnlich und die Musik ist immer passend, wenn auch kein Meisterwerk. Das Editing hingegen ist eine der Stärken von "Alien Teacher", sowohl im Hinblick auf Video als auch Audio und unterstützt und vertieft die Handlung, besonders die Aspekte des Traumas, das Carls Autounfall ausgelöst hat.

Zurück

Kontakt

● ● ●

 

Du willst mitmachen und noch mehr über spinxx erfahren?

Dann schreib uns einfach an!